UNSER UNTERNEHMEN

Die CG Gruppe ist der führende Mietwohnungsentwickler in Deutschland mit eigener Baukompetenz. Erklärtes Ziel ist die Schaffung günstigen Wohnraums durch digitales Bauen. Im Rahmen großer Quartiersentwicklungen werden ungenutzte Gewerbeobjekte in Wohnimmobilien umgewandelt. Der Leistungshorizont der CG Gruppe ist für die nächsten fünf Jahre auf ein Gesamtvolumen von ca. 5,5 Mrd. Euro angelegt.
 
Interessiert Sie, wie die marktführende 5D-BIM Planungssoftware iTWO mit der Zuliefererplattform YTWO, sowie mit allen kompatiblen BIM-Softwarelösungen kombiniert werden kann?
 
Bei der für die CG Gruppe maßgeschneiderten BIM-Lösung iTWO 4.0 fließen alle Daten sechsdimensional zusammen:
 
3-D Gebäudeplanung, Zeit- und Kostenplanung als 4. und 5. Dimension, sowie die Betriebskosten des Facilitymanagements als 6. Dimension.
 
Setzen Sie mit uns den neuen Standard einer voll integrierten IT-Plattform für das Immobiliengewerbe!
Hier erwarten Sie richtungsweisende Innovationen in einem herausfordernden Umfeld.
 
Werden Sie Teil der Projektentwicklung von morgen!

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen fachlich und persönlich überzeugenden

IT Anwendungsmanager ERP für die Digitalisierung im Baugewerbe (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

  • Sie arbeiten im Team an der Konfiguration und Optimierung unserer ERP-Gesamtlösung iTWO 4.0
  • Dabei arbeiten Sie eng mit unseren Fachbereichen zusammen und unterstützen diese bei der Spezifizierung und Ausgestaltung der Anforderungen
  • Sie übernehmen Projektleitungsaufgaben, vorwiegend im CRM/ERP Portal-Kontext
  • Sie verstehen, identifizieren und dokumentieren fachliche Geschäftsprozesse als Automatisierungskandidaten, innerhalb der CG Gruppe AG und mit externen Service Providern
  • Der Prozess der Automation-Implementierung sowie Änderungsprozesse (Changemanagement) werden von Ihnen gesteuert
  • Abläufe für Service-Anfragen und Störungsmeldungen innerhalb des Service Desks werden von Ihnen gestaltet
  • Sie initiieren Schulungsprogramme und verantworten das Design und die Bereitstellung von Endanwenderschulungen
  • Durch aktive Gestaltung sorgen Sie für eine kontinuierliche Verbesserung des IT Betriebskonzepts
  • In Ihrem eigenen Verantwortungsbereich sind Sie zuständig für die Dokumentation und das Wissensmanagement
  • Sie begleiten die digitale Transformation in der CG Gruppe AG

IHR PROFIL

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium im IT-Umfeld oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Eine hohe Affinität zu IT-Systemen und -Prozessen sowie die Fähigkeit komplexe Sachverhalte nachvollziehbar darzustellen zeichnen Sie aus
  • Design und Etablierung von neuen Organisationsabläufen gehört zu Ihrem Erfahrungsschatz
  • Sie sind eine proaktive Persönlichkeit mit hohem Anspruch zur Weiterentwicklung und Optimierung von Lösungen und Prozessen, ergänzt durch strukturiertes Vorgehen, ein hohes Maß an Eigenständigkeit sowie eine selbständige und engagierte Arbeitsweise
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich ERP/CRM gesammelt, CAD/BIM-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit SQL-Datenbanken und JavaScript sind ein Plus
  • Sie sind interessiert an der Arbeit mit vielen unterschiedlichen Prozess-Partnern und Applikationen
  • Spaß an den Herausforderungen der digitalen Transformation und dem Gestalten automatischer Geschäftsprozesse runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit bei guter Bezahlung. In einem modernen Arbeitsumfeld eines kontinuierlich wachsenden Unternehmens mit flacher Hierarchie haben Sie die Möglichkeit, eigene Ideen und Arbeitsweisen einzubringen. Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe in einem herausfordernden Umfeld mit Herz und Verstand unterstützen?

Dann überzeugen Sie uns und senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an unsere Personalabteilung.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.